Navigation und Service

Menu

Zentrale Notaufnahme

Seit 2006 hat Flensburg eine Zentrale Notaufnahme, die sich in der Diakonissenanstalt befindet. Sie ist täglich rund um die Uhr als Anlaufstelle für jegliche Art von medizinischen Notfällen geöffnet.

Unser Ziel:

Unsere tägliche Arbeit hat zum Ziel, die Patienten schnellstmöglich und kompetent einer fach- und sachgerechten Behandlung, Betreuung und Versorgung zuzuführen. Unsere Arbeit beinhaltet die Pflege und Begleitung der Patienten und ihrer Angehörigen während des ganzen Aufenthaltes in der ZNA sowie die Durchführung und Assistenz von Diagnostik und Therapie.

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Versorgung von Schwerstverletzten angelehnt an ATLS / ATCN
  • Notfallversorgung aller Fachdisziplinen unter Berücksichtigung der
  • Behandlungsdringlichkeit nach MTS (Manchester Triage)
  • Kleinere Einriffe wie Metallentfernungen und Repositionen
  • D Ambulanz (Arbeitsunfälle)
  • Hand- und Plastische Eingriffe und Sprechstunde
  • Facharztsprechstunde der Unfallchirurgie, prä- und poststationär
  • Gynäkologische Ambulanz (21:00 Uhr bis 6:00 Uhr)

Das Team:

Das pflegerische Team der ZNA besteht aus examinierten Krankenpflegekräften, Arzthelferinnen und Auszubildenden. Die Pflegekräfte und Arzthelferinnen haben unterschiedliche Zusatzqualifikationen und Weiterbildungen.

Besonderheiten:

An der Gestaltung der Ausbildung für ZNA-Pflegefachkräfte im DRK-Bildungszentrum Schlump in Hamburg sind wir ausschlaggebend beteiligt. Wir engagieren uns in der DGINA (Deutsche Gesellschaft für Interdisziplinäre Notaufnahmen und Ambulanzen) durch die Mitarbeit in der AG Pflege Nord. Innovativ bemühen wir uns um die Etablierung von ATCN (Advanced Traumacare for Nurses) in Deutschland.

Durch ZNA-interne Fortbildungen, die jährlich im Fortbildungsflyer der ZNA auch für externe Mitarbeiter offen sind, möchten wir neben der fachlichen Qualifikation auch den Austausch mit den Mitarbeitern anderer ZNAs fördern.

Margot Dietz-Wittstock

Bereichsleitung

Tel. 0461  812 -1585
dietzma@diako.de

Birgit Heinze

Gruppenleitung

Tel. 0461  812 -1510