Navigation und Service

Menu

Wirbelsäulenzentrum

"Wir sind eines der ersten Zentren mit der Level 1 - Zertifizierung der DWG", Prof. Dr. Wolfgang Börm

Zertifizierung

Koordinierte Zusammenarbeit

Die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG) als größte Fachgesellschaft Europas hat es sich zum Ziel gesetzt, die Qualität bei der Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen zu verbessern. In diesem Rahmen erfolgte 2016 erstmalig die Zertifizierung von entsprechend ausgestatteten Zentren. Hierbei werden  interdisziplinäre Zusammenarbeit, leitliniengerechte Behandlung, strukturelle Transparenz und Leistungsfähigkeit, auch anhand der Fallzahlen, geprüft und bewertet.

Das Wirbelsäulenzentrum der DIAKO Flensburg zählt zu den ersten Zentren, die sich diesem Prozess unterzogen haben und erhielt das Zertifikat für das höchste Level ( 1 von 3 Leveln), was ein Beleg für die sehr gute Therapiequalität in Flensburg ist.

Das Wirbelsäulenzentrum wird durch die Neurochirurgische Klinik und die Klinik für  Unfallchirurgie, Orthopädie, Handchirurgie und Sportmedizin gebildet, zahlreiche weitere Fachabteilungen sind Kooperationspartner.

Ein Zertifikat ist auch immer eine Herausforderung, sich stetig zu verbessern und seine Ergebnisse zu überprüfen. Unsere Patienten dürfen sich sicher sein, dass wir uns dieser Herausforderung stellen. 

Das Ärzteteam
Das Ärzteteam