Navigation und Service

Menu

Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Aktuelles

Die Psychiatrische Institutsambulanz bleibt vom 21.12.18 - 06.01.2019 geschlossen. "Folge"-Rezepte können Sie unter  812-1787 zu den angegebenen Öffnungszeiten anfordern.

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2019.

Ihr PIA-Team

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)

Der spezielle gesetzliche Auftrag der PIA besteht in der Versorgung psychisch Kranker, die wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung eines besonderen, krankenhausnahen Versorgungsangebotes bedürfen. Das Angebot der PIA richtet sich an psychisch kranke Menschen, die von anderen vertragsärztlichen Versorgungsangeboten, insbesondere von niedergelassenen Vertragsärzten und Psychotherapeuten sowie Medizinischen Versorgungszentren nur unzureichend erreicht werden. Die Psychiatrische Institutsambulanz soll ermöglichen, Krankenhausaufnahmen zu vermeiden oder stationäre Behandlungszeiten zu verkürzen und Behandlungsabläufe zu optimieren, um dadurch die soziale Integration der Kranken zu stabilisieren.

Die Patienten kommen in der Regel auf dem Wege der Überweisung durch eine psychiatrische Klinik oder durch niedergelassene Vertragsärzte in die Psychiatrische Institutsambulanz. Patienten, die sich zuvor in vollstationärer Behandlung unseres Hauses befunden haben, erhalten vorrangig Termine.