< class="single mainline layout_0 "> Aktuelles

PIA Öffnungszeiten Weihnachten - Neujahr 19/20

Liebe Patientinnen und Patienten,

in der Zeit vom 19.12.2019 13.00 Uhr bis einschließlich  05.01.2020 bleibt unsere Psychiatrische Institutsambulanz geschlossen. Wir möchten Sie daher bitten, rechtzeitig an eine neue Rezeptverordnung zu denken oder sich ggf. in dringenden Fällen diesbezüglich am 27.12. in der Zeit von 08.00 – 12.00 Uhr an das Sekretariat der PSTK mit der Tel.nr. 0461-812-1787 zu wenden.

In Krisensituationen wenden Sie sich bitte an die ZNA der DIAKO unter Tel. 0461-812-0.

Für die Verlängerung einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.

Sollten Sie in dieser Zeit einen Termin bei einem unserer Therapeuten abgesprochen haben, so wird dieser auch unabhängig davon stattfinden.

Ein Frohes Fest und einen guten Start ins Neue Jahr 2020

wünscht Ihnen Ihr PIA - Team

Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)

Der spezielle gesetzliche Auftrag der PIA besteht in der Versorgung psychisch Kranker, die wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung eines besonderen, krankenhausnahen Versorgungsangebotes bedürfen. Das Angebot der PIA richtet sich an psychisch kranke Menschen, die von anderen vertragsärztlichen Versorgungsangeboten, insbesondere von niedergelassenen Vertragsärzten und Psychotherapeuten sowie Medizinischen Versorgungszentren nur unzureichend erreicht werden. Die Psychiatrische Institutsambulanz soll ermöglichen, Krankenhausaufnahmen zu vermeiden oder stationäre Behandlungszeiten zu verkürzen und Behandlungsabläufe zu optimieren, um dadurch die soziale Integration der Kranken zu stabilisieren.

Die Patienten kommen in der Regel auf dem Wege der Überweisung durch eine psychiatrische Klinik oder durch niedergelassene Vertragsärzte in die Psychiatrische Institutsambulanz. Patienten, die sich zuvor in vollstationärer Behandlung unseres Hauses befunden haben, erhalten vorrangig Termine.

 

Details