Klinik für Orthopädie, Unfall-, Hand- und Plastische Chirurgie

"Mobilität ist Lebensqualität"

Endoprothetik und zertifiziertes Traumazentrum

Die DIAKO stellt im Klinikverbund Flensburg als zertifiziertes, überregionales Traumazentrum die Versorgung von Schwerverletzten im Norden Schleswig-Holsteins, den vorgelagerten Nordfriesischen Inseln und dem südlichen Dänemark sicher.

In unserer Klinik für Orthopädie, Unfall-, Hand- und Plastische Chirurgie erhalten alle Patienten die individuelle Behandlung, die zur Wiedererlangung von Mobilität und Lebensqualität führt. Verschleiß und Fehlstellungen des Bewegungsapparates, angeboren, erworben oder durch Verletzungen verursacht, werden behoben oder korrigiert.

Wir legen Wert auf eine umfassende Behandlung mit ambulanter Voruntersuchung, prästationärer und stationärer Behandlung bis zur Rehabilitation. Die Physikalische Therapie der DIAKO ist somit eine wichtige Ergänzung im Sinne einer modernen, umfassenden Behandlung.

► Link zu einer sh:z-Sonderseite

 

Aktuelles & Veranstaltungen

Wir stellen vor! Unsere neuen Chefärzte: 

Dr. med. Jörn Ailland ist ein sehr erfahrener Operateur und PD Dr. med. Matthias Weuster ist ein Spezialist in der Verletztenversorgung ...

mehr erfahren

Wir arbeiten zusammen

mit DIAKO Facharztpraxen der Region

in Flensburg, Schleswig, Kappeln, Niebüll und auf Sylt sind in Facharztpraxen der DIAKO viele Spezialisten verschiedener Fachrichtungen tätig: mit diesen so genannten "Medizinischen Versorgungszentren" (kurz: MVZ) arbeiten wir eng zusammen.

So können Sie Termine zur Untersuchung, Diagnostik, Beratung oder Nachsorge bei Ihnen vor Ort machen - wie bei einem niedergelassenen Arzt.

zur Seite der DIAKO Facharztpraxen