Navigation und Service

Menu

Orthopädie, Sport- & Unfallklinik

Arbeitsunfälle - Schwerstverletzungsartenverfahren

Als überregionales Traumazentrum sind wir von den Berufsgenossenschaften zum Verletzungsartenverfahren zugelassen. Wir behandeln jährlich ca. 5000 Arbeitsunfälle.

Akute / frische Arbeitsunfälle werden durch die Orthopädie, Sport- und Unfallklinik der DIAKO in der Zentralen Notaufnahme tages- und uhrzeitunabhängig jederzeit behandelt.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Sogenannte "laufende D-Arzt-Fälle", d.h. Arbeitsunfälle, die bereits direkt nach dem Unfall versorgt wurden, werden weiter in unserer BG-Sprechstunde behandelt.

Termine für die BG-Sprechstunde erhalten Sie hier.