Navigation und Service

Menu

Orthopädie, Sport- & Unfallklinik

Alterstraumatologisches Zentrum

Durch den demografischen Wandel ändert sich die Altersstruktur in Deutschland in erheblichem Maße. Hierauf muss sich die medizinische Versorgung zukünftig einstellen und sich an die Entwicklung anpassen. Für die Versorgung älterer und hochaltriger Patienten wurden bereits mit der Geriatrie in den letzten zwanzig Jahren flächendeckend fachspezifische Versorgungsstrukturen an Krankenhäusern eingerichtet.

Mit unfallchirurgischen Kliniken gibt es darüber hinaus bereits eine flächendeckende Versorgungsstruktur für Verletzte, die häufig bereits im Traumanetzwerk entsprechend zertifiziert sind.

In einem Zentrum für Alterstraumatologie wollen wir nach einem festgelegten qualitativen Anspruch die fachspezifische Versorgung von unfallchirurgischen und geriatrischen Traumapatienten verbessern. Im Zentrum für Alterstraumatologie werden betroffene Patienten ganzheitlich und in allen Phasen der Erkrankung, Verletzung und Rehabilitation sowohl unter unfallchirurgischen, wie auch geriatrischen Aspekten behandelt. Hierzu haben wir eine verzahnte und aufeinander abgestimmte Zusammenarbeit von Spezialisten der beiden Fachgebiete geschaffen, die medizinische, pflegerische und therapeutische Aspekte berücksichtigt.

Die Orthopädie, Sport- & Unfallklinik der DIAKO befasst sich u.a. mit den operativen und konservativen Verfahren zur Wiederherstellung und Erhaltung der durch Unfälle geschädigten Körperstrukturen bzw. Organen.

Die Geriatrie und geriatrische Frührehabilitation des Malteser St. Franziskus Hospitals beschäftigt sich mit der Gesundheit im Alter und den präventiven, klinischen und rehabilitativen sowie sozialen Aspekten von Krankheiten und Verletzungen bei einem älteren Menschen und greift dabei die Besonderheiten von älteren bzw. hochaltrigen Patienten entsprechend umfassend auf.
http://www.malteser-franziskus.de/medizin-pflege/klinik-fuer-geriatrie-fruehrehabilitation.html

Im Zentrum für Alterstraumatologie vereinigt sich sowohl die chirurgische Kompetenz, als auch das altersmedizinische Fachwissen zu einer Behandlungseinheit - immer im Sinne des betroffenen Patienten.
http://www.malteser-franziskus.de/medizin-pflege/alterstraumatologisches-zentrum/zusammenarbeit-im-verbund.html