Navigation und Service

Menu

Neurologische Klinik

Überregionale "Stroke Unit"

Mit bis zu 200 Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohnern stellt der Schlaganfall eine der häufigsten Erkrankungen in Deutschland dar. Einen ersten Schlaganfall überleben ca. 80-85% der Patienten in der Akutphase. Von diesen Patienten erleiden zwischen 8 und 15% im ersten Jahr ein sog. Zweitereignis. Es muss das Ziel der modernen Schlaganfallsbehandlung sein, Patienten, die einen Schlaganfall erlitten haben, in der Akutphase optimal zu versorgen und das Risiko eines erneuten Schlaganfalls zu minimieren.

Um dies zu gewährleisten, werden Patienten mit einem Schlaganfall auf der „Stroke unit“ behandelt. Der englische Begriff "Stroke Unit" heißt wörtlich übersetzt "Schlaganfalleinheit". Die Stroke Unit ist eine Spezialstation der Klinik für Neurologie des Diakonissenkrankenhauses Flensburg. Die Spezialstation verfügt über sechs der insgesamt 43 Betten der Neurologischen Klinik.

Ein Patient, der einen Schlaganfall erlitten hat, wird sofort in der Stroke Unit behandelt. Hier beginnt ein spezialisiertes Team mit gezielter Diagnostik und Therapie in der Akutphase und legt die weiteren Behandlungsschritte fest. So ist gewährleistet, dass bei rechtzeitiger Einlieferung die Spätfolgen verringert werden und die Überlebenschancen steigen. Unserer Abteilung stehen zurzeit sechs Betten zur Verfügung.

Die Abteilung hat von der Deutschen Schlaganfallgesellschaft die Zertifizierung als überregionale „Stroke Unit“ erhalten. Somit bietet die DIAKO im Norden Schleswig-Holsteins einen hohen Qualitätsstandard der Schlaganfallversorgung an, der sonst nur an den Universitätskliniken vorgehalten wird.

Die Arbeit in der Stroke Unit ist eine Herausforderung an die Teamarbeit. Spezialisierte Pflegekräfte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sprachtherapeuten und Sozialarbeiter arbeiten dabei Hand in Hand. Beteiligt sind neben der Klinik für Neurologie die Neuroradiologie, die Neurochirurgie, die Innere Medizin, die Geriatrie und die Gefäßchirurgie.

Die Stroke Unit ist der Klinik für Neurologie zugeordnet. Als Ansprechpartner fungiert der leitende Oberarzt PD Dr. med. Jörn Schattschneider. Kontaktaufnahme unter Tel. 0461 - 812-2401 oder neurologie(at)diako.de