Navigation und Service

Menu

Neurochirurgische Klinik

...nicht nur an der Uniklinik...

Die vielfältigen Krankheitsbilder und deren Behandlung lassen es gar nicht anders zu, als dass wir uns regelmäßig mit Neuerungen, Behandlungsergebnissen und Weiterentwicklungen beschäftigen. Die Ärzte der Neurochirurgischen Klinik führen regelmäßig Fortbildungs- und Diskussionsveranstaltungen durch, halten Vorträge auf Fachkongressen und veröffentlichen wissenschaftliche Beiträge. 

Hier wird eine Auswahl dieser Aktivitäten präsentiert.

Qualität und Zertifikate

Prof. Dr. Wolfgang Börm und das Team der Neurochirurgie arbeiten nach den Qualitätskriterien der EQFM.


Prof. Dr. Wolfgang Börm ist Träger der folgenden Zertifikate:

Exzellence - Zertifikat der DWG 

Zertifikat Vaskuläre Neurochirurgie der DGNC

Zertifikat Spinale Neurochirurgie der DGNC

Weiterhin ist er im Jahr 2016 erneut auf die Focusliste der besten Ärzte gewählt worden.

 

LOA Dr. Rüdiger Buchalla ist Träger des folgenden Zertifikates:

Zertifikat Spezielle Onkologische Neurochirurgie

 

Die Neurochirurgische Klinik der DIAKO hat an einem Audit zur Verbesserung der Patientensicherheit teilgenommen. Ein entsprechendes Zertifikat wurde ausgestellt.

Studien

Die Klinik für Neurochirurgie nimmt regelmäßig an nationalen und internationalen Studien teil.

Aktuelle Studien der Klinik für Neurochirurgie: 

  • Pilotstudie der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft: Deutsches Wirbelsäulenregister (Juni 2016)
  • Dynamische posteriore Stabilisierung mit transpedikulärem Schrauben-Stab- System in Patienten mit lumbaler degenerativer Erkrankung.
  • DYNORFUSE (dynamische vs. rigide Stabilisierung bei lumbaler Instabilität), Multicenterstudie.
  • Rahmengestützte versus rahmenlose stereotaktische Biopsie bei intrakraniellen Prozessen (publiziert).
  • Development of a model with which to predict the life expectancy of patients with spinal epidural metastasis (Multicenter Studie, publiziert).
  • Prädiktoren des Outcome nach SAB.
  • Upper lumbar disc herniation - characteristics and surgical outcome. 
  • Kinesiotaping und dessen Auswirkung bei zervikalen Fusionsoperationen.
  • Korrelation des HADS Score mit den Ergebnissen bei Wirbelsäuleneingriffen. 

Publikationen


Die Kliniken und Institute der DIAKO nehmen insgesamt derzeit an mehr als 80 wissenschaftlichen Studien und Projekten teil: Zur Seite "Projekte und Studien in der DIAKO" .