Navigation und Service

Menu

Neurochirurgische Klinik

Medizinische Versorgungszentren

Die ambulante Untersuchung und Beratung sowie Behandlung und Nachsorge neurochirurgischer Patienten ist ein wichtiges Fundament für die klinische Arbeit von Neurochirurgischen Kliniken. Ein erheblicher Anteil der neurochirurgischen Fragestellungen lässt sich im ambulanten Umfeld klären, bevor es zur stationären Aufnahme und Therapie kommt.

Dies liegt daran, dass viele neurochirurgische Erkrankungen besondere Behandlungspriorität haben und von der Nofallversorgung z.B. bei Hirnblutungen oder akuten Nervenkompressionssyndromen mit schweren neurologischen Störungen abzugrenzen sind, die allerdings auch einen deutlichen Anteil am Flensburger Patientengut in der Neurochirurgie haben. 

Aufgrund der Besonderheit vieler Krankheitsbilder ist die ambulante Abklärung und die weitere Planung einer Operation ein unabdingbarer Bestandteil ambulanter Tätigkeit von Neurochirurgen, ebenso wie die ambulante Nachsorge nach neurochirurgischen Operationen.

Sprechstunden der Neurochirurgie im MVZ Flensburg: 
Mo, Di, Mi, Do: 8 - 13 Uhr
sowie nach Vereinbarung 

Sekretariat: Bente Carstensen
Telefon: 0461  812 -1921
Telefax: 0461  812 -1924
Weitere Informationen im Internet: www.mvz-diako.de

Weitere ambulante Angebote der Neurochirurgie in der Region von Niebüll bis Schleswig:
www.mvz-niebuell.de
www.mvz-schleswig.de