Navigation und Service

Menu

Frauenklinik

Oberärztliche Sprechstunde

Diese Sprechstunde ist für Schwangere gedacht, bei denen Geburtsrisiken vorliegen oder die Fragen zur Geburt haben, die ärztlicherseits beantwortet werden sollten. Nach der Anmeldung in der Hebammensprechstunde findet eine ausführliche Beratung durch unsere Oberärztin Dr. Thordis Blöcker statt, um die Geburt zu planen. Sie hat, genau wie Oberärztin Dr. Susanne Beckmann, die Zusatzqualifikation „Spezielle Geburtshilfe und Perinatologie”.

Hier einige Beispiele, wann es für Sie sinnvoll ist, unsere Geburtsplanungssprechstunde aufzusuchen:

  • Sie leiden an Schwangerschaftsdiabetes.
  • Das Kind liegt in Beckenendlage.
  • Sie hatten bereits einen oder mehrere Kaiserschnitte.
  • Es wurden Operationen an der Gebärmutter durchgeführt.
  • Sie erwarten mehr als ein Baby (z.B. Zwillinge).
  • Bei Ihrem Baby liegen Besonderheiten vor.
  • Es gab Probleme bei vorangegangenen Geburten.
  • Bei Ihnen liegt eine Erkrankung der Blutgerinnung vor.
  • Sie haben eine chronische Erkrankung, die die Geburt beeinflussen könnte.
  • Es soll ein Kaiserschnitt geplant werden.

Es ist nötig, telefonisch eine Termin zu vereinbaren. Bitte bringen Sie einen Überweisungsschein Ihrer Frauenärztin/Ihrem Frauenarzt mit ( „Zur Geburtsplanung“) und melden sich mit Ihrer Krankenkassenkarte an der Aufnahme der Frauen- und Kinderklinik an.

Dr. med. Thordis Blöcker

Schwerpunkt spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
Zertifikat Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin

Sprechstunde: Wochentag/Uhrzeit n.n.

Tel.:
E-Mail: bloeckerth@diako.de