Die DIAKO Krankenhaus gGmbH beantragt Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung

Die DIAKO Krankenhaus gGmbH hat am 22. November 2022 beim Amtsgericht Flensburg ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Das Verfahren dient dazu, unser Krankenhaus langfristig und nachhaltig in eine wirtschaftlich stabile Zukunft zu führen.

Wir sind weiterhin in der gewohnt hohen Behandlungsqualität für alle da, die unsere medizinische Hilfe benötigen. Der Klinikbetrieb läuft unverändert, in vollem Umfang, in allen Bereichen und mit unverändertem Leistungsspektrum weiter.

Mehr Information dazu finden Sie in unserer Pressemitteilung (PDF) 

und in einem FAQ zu dem Thema (Häufige Fragen und ihre Antworten)