Flensburger Krankenhäuser lockern Besuchsregeln

Ab Freitag, 6. Mai 2022 lockern die Flensburger Krankenhäuser die Besuchsregelungen wieder. Seit dem 2. April gab es einen Besuchsstopp.

Ab Freitag, 6. Mai 2022 lockern die Flensburger Krankenhäuser die Besuchsregelungen wieder. Es gilt dann 1-1-1: Alle stationär aufgenommenen Patienten dürfen 1-mal täglich von einer Person für eine Stunde Besuch bekommen. Für die gesamte Dauer des stationären Aufenthaltes ist genau eine Besuchsperson zulässig. Unabhängig vom Impfstatus ist ein negativer Antigentest vom gleichen Tag erforderlich. Während der gesamten Dauer des Besuchs ist eine FFP2-Maske zu tragen.

Im DIAKO Krankenhaus sind die Besuchszeiten flexibel, im St. Franziskus-Hospital sind Besuche täglich zwischen 14 und 19 Uhr möglich. Besuche auf der Intensivstation werden bitte vorher mit der Station abgestimmt.