Ein Stück Normalität: Zelt vor dem Eingang des Krankenhauses wird abgebaut

Zeltabbau: Ein großes "DANKESCHÖN" an den THW

Das Zelt vor dem DIAKO Krankenhaus, das seit Beginn der Corona-Pandemie Teil des Krankenhausalltags war, wird jetzt abgebaut. Gründe sind die Witterungsverhältnisse und der gut eingespielte Umgang mit den Hygienemaßnahmen.

Die Eingangskontrolle findet nun kurz nach Betreten des Krankenhauses am Haupteingang, Knuthstr. 1, statt: Dort werden Patienten und Besucher von unseren Mitarbeitenden in Empfang genommen. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Alle Besucherregelungen finden Sie hier. 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem THW-Team, dass uns das Zelt zur Verfügung gestellt und Auf- und Abbau bewältigt hat!

Fotos: Kowalski