Neues bei YouTube - Wach-Operation im Film

Wach-OP am Gehirn in der DIAKO Klinik für Neurochirurgie - seltener Eingriff in Flensburg erfolgreich.

Bei Operationen an den hochsensiblen Strukturen des Gehirns, z. B.  wegen einen Hirntumors oder eines Aneurysmas, ist es in manchen Fällen erforderlich, dass der Patient während bestimmten Phasen der OP wach ist: So etwa hier, da in der Nähe des Sprachzentrums operiert wird. Der Patient hat keine Schmerzen, kann aber Fragen beantworten. Die Hirn-OP kann so mit hoher Genauigkeit bei geringerem Risiko für den Patienten durchgeführt werden.
 

Link zum Film auf dem YouTube-Kanal der DIAKO:

   https://www.youtube.com/watch?v=hrJqjtYbT9A


In 4K und 3D: Prof. Dr. Jan Regelsberger, Chefarzt der Flensburger   Klinik für Neurochirurgie der DIAKO   ist sehr zufrieden: "Wir haben hier eine hochmoderne technische Ausstattung und neben Orbeye, das ist ein digitales Exoskop mit starker Vergrößerung in 4K und 3D Qualität mit 26facher Vergrößerung, neue Ultraschall- und Endoskopiegeräte, Neuronavigationssysteme für computergestützte Operationen sowie Stereotaxie-Einheiten zur punktgenauen Gewebeentnahme zur Verfügung.

Mit der technischen Ausstattung steht unseren Patienten einer der modernsten Operationssäle in Schleswig-Holstein zur Verfügung. Dies kommt der Patientensicherheit sehr zugute."

 

Hinweis: Sie wechseln bei Anklicken des Links zu YouTube, dort gilt die Datenschutzerklärung von YouTube, bitte informieren Sie sich!

Zu unserer Datenschutzerklärung