Navigation und Service

Menu

Institut für Laboratoriums- und Transfusionsmedizin

Umrechnungstabelle

In Kürze wird die Temperatur der Messung der Enzymaktivität bundesweit einheitlich auf 37°C festgelegt. Die Referenzintervalle sind zukünftig weniger standardisiert als früher. Die Reagenzienhersteller können derzeit nur lückenhafte altersbezogene Referenzintervalle zur Verfügung stellen. Zur Ermittlung hausinterner Referenzintervalle wurden daher Vergleichsmessungen mit beiden Enzymmethoden (25°C und 37°C) über mehrere Tage durchgeführt und die alten Referenzwerte mit den daraus ermittelten Funktionen umgerechnet. Die sich ergebenden vorläufigen Referenzintervalle für die neuen Enzymmethoden finden Sie hier. Sie werden im neuen Labor-EDV-System verwendet.

In anderen Krankenhäusern sind teilweise SI-Einheiten oder andere Einheiten in Gebrauch. Folgende Tabelle soll dem Anwender eine Umrechnung für in der DIAKO gebräuchliche Analyten erleichtern.

SubstanzSI-EinheitFaktor=Herkömmliche Einheit

Ammoniak

µmol/l

* 1,703

=

µg/dl

Bilirubin

µmol/l

* 5,847 * 10-2

=

mg/dl

Bicarbonat

mmol/l

* 1

=

mval/l

Calcium

mmol/l

* 2

=

mval/l

Calcium

mmol/l

* 4,008

=

mg/dl

Chlorid

mmol/l

* 1

=

mval/l

Cholesterol

mmol/l

* 38,67

=

mg/dl

Ciclosporin

nmol/l

* 1,20

=

µg/l

EBK-Transferrin 1)

µmol/l

* 4,45

=

mg/dl 2)

EBK-Transferrin 1)

µmol/l

* 0,5

=

µmol/l 2)

Eisen

µmol/l

* 5,585

=

µg/dl

Ethanol 3)

mmol/l Serum

* 3,736 * 10-2

=

g/kg (°/oo) Blut

a-Fetoprotein

ng/ml

* 830

=

IU/l

Glucose

mmol/l

* 18,02

=

mg/dl

Hämoglobin 4)

mmol/l

* 1,611

=

g/dl

Harnsäure

µmol/l

* 1,681 * 10-2

=

mg/dl

Harnstoff

mmol/l

* 6,006

=

mg/dl

Kalium

mmol/l

* 1

=

mval/l

Kreatinin

µmol/l

* 1,131 * 10-2

=

mg/dl

Lactat

mmol/l

* 9,008

=

mg/dl

Lithium

mmol/l

* 1

=

mval/l

Magnesium

mmol/l

* 2,431

=

mg/dl

Magnesium

mmol/l

* 2

=

mval/l

Natrium

mmol/l

* 1

=

mval/l

Phosphat (PO43-)

mmol/l

* 9,497

=

mg/dl

Phosphor

mmol/l

* 3,097

=

mg/dl

Protein

g/l

* 0,1

=

g/dl

Transferrin

µmol/l

* 8,9

=

mg/dl

Triglyceride 5)

mmol/l

* 87,5

=

mg/dl

1) EBK-Transferrin (Eisenbindungskapazität des Transferrins)
2) Transferrin
3) Ethanol wird aus Serum bestimmt. Das Ergebnis wird umgerechnet auf g/kg Blut (°/oo).
4) rel. Molekülmasse 16114,5 (Hämoglobinmonomer)
5) rel. Molekülmasse 875