Erfolgreiche Operation eines Hirnstamm-Cavernoms in Flensburg: Neu bei YouTube

Weltweit erster Bericht von einer erfolgreichen Operation am Hirnstamm mit dem 3D-4K Exoskop "Orbeye"

Ein Cavernom ist eine Blutgefäßveränderung, welches bei dieser Patientin in der ganz zentralen Region des Gehirns, dem Hirnstamm, gelegen war. Durch Einblutungen kann ein solches Cavernom an Größe zunehmen. Nervenbahnen werden hierdurch verdrängt und es kommt zu neurologischen Ausfällen. Kopfschmerzen, Doppelbilder und Gefühlsstörungen in Armen und Beinen waren die Beschwerden, mit denen sich die Patientin bei Prof. Dr. Jan Regelsberger in der DIAKO vorstellte.


Link zum Film auf dem YouTube-Kanal der DIAKO:

   https://www.youtube.com/watch?v=c_cyRT1Ixi0

 

Die Größe des Cavernoms betrug nun mittlerweile zwei Zentimeter. Eine Operation war aufgrund dieser Größe nicht weiter aufzuschieben. Die OP eines Hirnstamm-Cavernoms ist besonders schwierig, da hier in unmittelbarer Nähe des Herz-Kreislauf und Atemzentrums operiert wird. "Je besser die computergestützte Bildgebung ist und je größer das Operationsfeld für den Chirurgen dargestellt wird, desto sicherer ist die Operation", erklärt Prof. Dr. Jan Regelsberger, Chefarzt der Flensburger Klinik für Neurochirurgie der DIAKO.

"In dem Fall dieser Patientin konnte die erfolgreiche Cavernom-OP Gangstörungen, Schwindel und Kopfschmerzen beseitigen", freut sich Prof. Regelsberger. Der Patientin geht es heute gut. In der Operation kamen das Orbeye, ein hochmodernes besonders stark vergrößerndes "Exospkop", Ultraschall, computergestütze Neuronavigation und das Neuromonitoring zum Einsatz.

In 4K und 3D: Prof. Dr. Jan Regelsberger, Chefarzt der Flensburger  Klinik für Neurochirurgie der DIAKO   ist sehr zufrieden: "Wir haben hier eine hochmoderne technische Ausstattung und neben Orbeye, mit 26facher Vergrößerung, neue Ultraschall- und Endoskopiegeräte, Neuronavigationssysteme für computergestützte Operationen sowie Stereotaxie-Einheiten zur punktgenauen Gewebeentnahme zur Verfügung.

Mit der technischen Ausstattung steht unseren Patienten einer der modernsten Operationssäle in Schleswig-Holstein zur Verfügung. Dies kommt der Patientensicherheit sehr zugute."


Hinweis: Sie wechseln bei Anklicken des Links zu YouTube, dort gilt die Datenschutzerklärung von YouTube, bitte informieren Sie sich!

Zu unserer Datenschutzerklärung 

 

 

Zurück
Seltene OP am Hirnstamm in Flensburg erfolgreich
Seltene OP am Hirnstamm in Flensburg erfolgreich