Hilfe für die Allerkleinsten

Spender gesucht - für die Allerkleinsten und ihre Familien.

Der „Bunte Kreis Nord“ unterstützt Familien mit frühgeborenen oder schwerkranken Kindern nach dem Krankenhausaufenthalt. Frühchen Justus, hier mit Mutter Anne, war 15 Wochen auf der Frühchenstation der DIAKO bevor er nach Hause durfte (Foto: Michael Staudt).

Auch dort war erstmal viel Unterstützung nötig: Angela Pflanz ist Kinderkrankenschwester in der DIAKO Kinderklinik und hat eine Zusatzausbildung zur Case Managerin: Sie hilft den Familien bei dem Übergang vom Krankenhaus in den privaten Alltag, bei der Beschaffung von Medizinischen Hilfsmitteln wie bspw. Überwachungs- oder Beatmungsgeräten, Notfalltraining für die Eltern und vieles mehr.

Der Bunte Kreis Nord unterstützt die Familien, die oft mit der Situation sehr überfordert sind: Da die Krankenkassen nicht alle Leistungen übernehmen, freuen wir uns über Eure / Ihre Spende: Alle Infos dazu unten und auf der Homepage: https://www.diako.de/ueber-uns/spenden-und-foerdervereine  

Gutes tun für die Allerkleinsten, das könnt Ihr / können Sie hier:

Empfänger: DIAKO-Spenden
IBAN: DE59 2175 0000 0000 0799 60
BIC: NOLADE21NOS
Stichwort: Bunter Kreis Nord

Wir bedanken uns!

Zurück