Navigation und Service

Menu

Wichtige Informationen über künstliche Gelenke: Sechs Experten referieren und beantworten Fragen

„Leben mit künstlichen Gelenken“ lautet das Thema einer Vortragsveranstaltung am Donnerstag, 10. November, von 18 bis 20 Uhr im Fliednersaal der DIAKO. In den rund zehnminütigen Vorträgen werden folgende Themen näher beleuchtet: „Vorstellung des Endoprothetikzentrums“ (Dr. Ulrich Neuschäfer, Ärztlicher Leiter Orthopädie und Endoprothetik), „Physiotherapie – mit uns gut vorbereitet zur OP“ (Katrin Hansen, Physiotherapeutin), „Narkose und Schmerztherapie“ (Prof. Ulf Linstedt, Chefarzt der DIAKO-Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie), „Was beeinflusst die Haltbarkeit einer Hüft-und Knieendoprothese?“ (Dr. Jens Heinze, Leitender Oberarzt), „Schulterprothese“ (Alexander Knütel, Oberarzt) und „Endoprothese und Sport“ (Dr. Thorsten Lange, Chefarzt der DIAKO-Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie, Handchirurgie und Sportmedizin). Anschließend stehen die Experten für Fragen zur Verfügung.

Die Vorträge finden im Rahmen eines kostenlosen Vortragsprogramms statt, das das St. Franziskus-Hospital und die DIAKO anlässlich ihrer zehnjährigen Kooperation veranstalten.