Navigation und Service

Menu

„Weiß auch vor Freude nicht viel zu schreiben...“ - Lesung in der DIAKO

„Weiß auch vor Freude nicht viel zu schreiben...“: Unter diesem Titel haben Ina Peters-Stöckel und Ulrike Peters die Brautbriefe ihrer Eltern Elisabeth Charlotte Schulze und Alfred Peters herausgegeben. Am Donnerstag, 3. Februar, um 19.30 Uhr im Café im Haus Pniel der DIAKO (Eingang Duburger Straße 81) lesen die beiden Herausgeberinnen aus den Briefen der Jahre 1937 bis 1939.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung der DIAKO-Buchhandlung finden Sie in der Anlage.