Navigation und Service

Menu

Vorträge und Diskussion zum Welttag der Suizidprävention

Anlässlich des Welttages der Suizidprävention laden der Flensburger Verein „Lichtblick“ und die DIAKO am Montag, 12. September, von 10 bis 12 Uhr in den Fliednersaal (Eingang Marienhölzungsweg 2) der DIAKO zu Vorträgen und Diskussionen ein. „Autonomie vs. Fürsorge“ lautet ein Beitrag des Ethikreferates der DIAKO (Stephanie Wullf, Pastorin Susanne Dinse und Dr. Friedrich von Velsen-Zerweck). Und Verena Balve vom „Lichtblick“-Vorstand stellt die Arbeit des Vereins vor. Moderation: Dr. Frank Helmig, Chefarzt der DIAKO-Klinik für Psychiatrie. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Stadt Flensburg. Weitere Informationen finden Sie hier.