Navigation und Service

Menu

Podiumsdiskussion: „Flensburgs Bürger und die Stiftungen ihrer Stadt"

„Flensburgs Bürger und die Stiftungen ihrer Stadt“ heißt eine Podiumsdiskussion, zu der der Montagskreis der DIAKO am Montag, 11. März, um 19 Uhr in der Fliednersaal der DIAKO einlädt. Teilnehmer sind Dr. Ralf Sonnberg (Katharinen-Hospiz-Stiftung), Peter Lorenzen („Life“-Stiftung), Mareike Hölker (Nikolaus-Reiser-Stiftung), Burkhard Lauritzen (Nospa-Stiftungen), Katharina Jensen und Martin Meesenburg (Stiftung Hospital und Kloster zum Heiligen Geist), Finn Jannsen (Stiftung „Die Mürwiker“), Raimund Dankowski (SBV-Stiftung Helmut Schumann) und Max Stark (Theaterbürgerstiftung). Moderation: Karl-Heinz Vorwig, Diako-Vorstand. Weitere Informationen finden Sie in der Anlage.