Navigation und Service

Menu

Plakataktion: Werbung für eine noch bessere Händedesinfektion

Die Hygieneabteilung des DIAKO Krankenhauses Flensburg möchte mit dieser Aktion die Bereitschaft zur Händehygiene in der Klinik durch visuelle Medien steigern.

Im Rahmen dieser Aktion wurden Plakate entworfen, auf denen Mitarbeitende des Hauses für das wichtige Thema der Händedesinfektion werben. Die Plakate wurden im Haus an stark frequentierten Orten aufgehängt.

Dadurch erhoffen sich die Mitarbeiter der Hygieneabteilung eine stärkere Identifikation der Kollegen mit der eigenen Klinik, eine Stärkung des „Wir-Gefühls“ und letztlich eine Zunahme der durchgeführten Händedesinfektionen.

Zudem sollen auch Patienten und Besucher über die Wichtigkeit der Händehygiene informiert und aufgeklärt werden.

Da die Hände die häufigsten Überträger von Krankheitserregern sind, gilt die hygienische Händedesinfektion als wirksamste Einzelmaßnahme zur Unterbrechung von Infektionsketten in Gesundheitseinrichtungen und dient somit zur Prophylaxe und Verringerung von nosokomialen (in Gesundheitseinrichtungen erworbenen) Infektionen.

Zusätzlich trägt die hygienische Händedesinfektion zum Eigenschutz der Mitarbeitenden bei.

Hier finden Sie eines der zahlreichen Plakate der Aktion.