Navigation und Service

Menu

"Marie: Jeder Mensch braucht eine Eiche": Lesung in der DIAKO

"Marie: Jeder Mensch braucht eine Eiche" heißt das Buch von Katharina Herzog, aus dem die Autorin am Mittwoch, 1. April, um 19.30 Uhr im Haus Pniel (Duburger Str. 81) der DIAKO liest. Heldin der Geschichte ist die Bauerntochter Marie, deren Lebensstationen und bewegendes Schicksal - eingebettet in die deutsche Geschichte von den 20er Jahren bis in die Neuzeit - Inhalt des Romans ist.

Der Eintritt beträgt drei Euro.