Navigation und Service

Menu

Folk-Baltica: Trio Soon/Piho/Lepasson aus Estland in der DIAKO

am 24. Mai in der DIAKO-Kirche

Bereits zum vierten Mal ist die DIAKO bei der Folk-Baltica mit dabei: Am Freitag, 14 Uhr, ist um 14 Uhr die Trio Soon/Piho/Lepasson aus Estland in der DIAKO-Kirche zu Gast (Eingang Marienhölzungsweg 2, barrierefrei).

Das Trio (Kadri Lepasson, Ann Maria Piho, Katrin Soon) spielt so harmonisch weiche und verträumte Lieder auf ihren estnischen Zithern (estnisch: Kannel), dass sie auf jeden Fall eine entspannende und beruhigende Wirkung haben. Übersetzt heißen ihre Lieder zum Beispiel „Drei Sterne“ und „Adam und Eva Walzer“. So schön wie die Titel sind auch die sanften Klänge dahinter. Das Konzert wird wieder über die Hausanlage auch in die Krankenzimmer des DIAKO Krankenhauses übertragen. Der Eintritt ist dank der Unterstützung der Nord-Ostsee-Sparkasse frei.

Foto: ©Trio Soon/Piho/Lepasson