Navigation und Service

Menu

Die DIAKO-Pflege in Berlin: Beteiligung am „3. DEKV Kongress: Pflegen & Begleiten“

Vom 25. bis 27. Juni hat die DIAKO mit Auszubildenden und Lehrkräften aus dem Ökumenischen Bildungszentrum (ÖBiZ) und Praxisanleitern aus dem Krankenhaus am 3. Kongress des Deutschen Evangelischen Krankenhausverbandes (DEKV) für Lernende und Studierende in Pflege und Assistenz teilgenommen.

 

Mit unserem gut platzierten Stand, lockten wir viele Interessierte und Neugierige an, die sich über die DIAKO als Arbeitgeber informieren wollten.

 

Über 1.200 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet entwickelten in Workshops (Open Space) und Vorträgen (Prof. Dr. Christel Bienstein) gemeinsam Visionen für die Pflege und Begleitung von morgen. In einer Vollversammlung auf dem Vorplatz des Berliner Congress Center und einer Aktion mit über 1.000 bunten Luftballons auf dem Alexanderplatz wurde auf die Situation der Nachwuchskräfte in der Pflege aufmerksam gemacht.

 

Parallel zum Kongress war die DIAKO mit einem Messestand auf der Jobbörse vertreten und gab Informationen über die verschiedenen Arbeitsplätze in der Pflege an Interessierte weiter.

 

Am Ende des Kongresses formulierten die Teilnehmer Leitsätze in Form eines Manifestes mit Forderungen an Politik, Verbände und Träger. Darin fordern Nachwuchskräfte in der Pflege u. a., mit bestehenden Tabus zu brechen, mehr Zeit für die professionelle Ausübung des Berufes, mehr Verantwortung sowie bessere Aus- und Weiterbildungsbedingungen.

 

Von Ralph Häcker (PDL)