Navigation und Service

Menu

DIAKO-Magazin akut: Juni-Ausgabe ist erschienen

„Endoprothetikzentrum ausgezeichnet“ ist auf der neuen akut zu lesen: Die Titelgeschichte der Juni-Ausgabe (akut Nr. 65) beschäftigt sich mit der Zertifizierung der DIAKO-Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung. Es ist erst die zweite Klinik im Lande und die erste im nördlichen Landesteil, die diese höchstmögliche Auszeichnung erreichte. Die Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen, denen nun in der DIAKO-Kardiologie mit Katheter-Ablationen geholfen werden kann, ist eines der weiteren Hauptthemen der akut Nr. 65, ebenso die neue Psychosomatische Tagesklinik mit ihren neuen Behandlungsmöglichkeiten in Flensburg.

Fünf Spieler des Handball-Bundesligisten und frischgebackenen DHB-Pokalsiegers SG-Flensburg-Handewitt besuchten den Blutspendedienst der DIAKO, um mit der Aktion auf die große Bedeutung des Blutspendens aufmerksam zu machen.

Weitere Artikel beschäftigen sich mit dem Bandscheibenvorfall, der in der DIAKO-Neurochirurgie überwiegend konservativ behandelt wird, und mit dem Besuch einer DIAKO-Delegation im Nkoaranga-Hospital in Tansania, zu dem die DIAKO eine Partnerschaft aufbaut.

Hier finden Sie die akut Nr. 65 Juni 2015 als PDF.