Navigation und Service

Menu

"Brustkrebsrisiko: Was kann ich tun?"

„Brustkrebsrisiko: Was kann ich tun?“, lautet ein Vortrag am Donnerstag, 12. Mai, von Claus Warnecke und Irene von der Ahe, Leitende Ärzte des Mammascreening-Zentrums an der DIAKO. Welche Faktoren bestimmen das persönliche Brustkrebsrisiko? Wer hat ein hohes Risiko? Ab wann ist Vorsorge sinnvoll und welche für wen? Auf diese und andere Fragen gehen die Experten in ihrem Vortrag ein.

Die Veranstaltung im Fliednersaal der DIAKO (Eingang Marienhölzungsweg 2) beginnt um 18 Uhr. Anschließend besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen. Der Vortrag findet im Rahmen eines kostenlosen Vortragsprogramms statt, das das St. Franziskus-Hospital und die DIAKO anlässlich ihrer zehnjährigen Kooperation veranstalten.